Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter
+49 (89) 800 849 - 0

oder über unser Kontaktformular






Bitte geben Sie den nebenstehenden Code ein
captcha


Ansprechpartner

Teamviewer

Anfahrtsplan

Newsletter

15 Jul Digitale Transformation des Handels: Mehr Potenzial im Vertrieb

Kurze Prozesse, transparente Daten und zentrale Dokumentation sind die Anforderungen, die ein modernes Unternehmen heutzutage an sich selber hat. Auftragsdaten sollen mobil erfasst und automatisch in ERP und CRM übertragen werden, um die Informationen jeder Abteilung zur Verfügung zu stellen. Damit steigt die Qualität der Auftragsbearbeitung, während die Kosten und der Zeitaufwand deutlich sinken.

MYKITA: Transparente Auftragserfassung

Auch die 2003 gegründete Brillenmanufaktur MYKITA sah sich vor der Herausforderung, die Prozesse in der Auftragserfassung zu optimieren und klar zu gestalten. Eine Transparenz über Verkaufs-, Service- und Retourenprozesse, die Abbildung servicekritischer Abläufe und eine Beschleunigung des Sales-Cycle sind die Kernziele, die sich MYKITA gesetzt hatte. Das sollte mit einem im CRM integrierten Order Entry Tool erreicht werden. Die Entscheidung fiel letztlich auf die Anywhere.24 und Microsoft Dynamics CRM.

Die MYKITA Sales Representatives können mittlerweile die Kollektionen digital vorstellen und Besuchsberichte sowie Aufträge direkt erfassen. Die Daten werden automatisch zur Weiterverarbeitung ins ERP übertragen und stehen auch im CRM zur Verfügung. Dadurch resultieren sowohl eine hohe Transparenz in den Kunden- und Auftragsdaten als auch verkürzte und optimierte Abläufe für die Sales-Teams.

„Mit der Einführung des Order Entry Tools haben wir die Bearbeitungszeit unserer Aufträge bis zur Freigabe von durchschnittlich drei auf unter einen Tag gedrückt.“
Jörg Kühnelt, Head of ERP & IT MYKITA Holding GmbH

„MY VERY OWN“ – CRM für die Zukunft

„MY VERY OWN“ ist MYKITA‘s innovative Reaktion auf die Digitalisierung im Handel. Drei digitale Technologien – 3D Scan, parametrisches Design und additive 3D Fertigung – sind die Wegbereiter im Fertigungsprozess der Brillen, die sich in Gestaltung und Passform an die Topografie des Gesichts anpassen.

Durch die Digitalisierung entsteht eine Vielzahl an Daten, die im end to end Prozess exakt abgebildet werden müssen. MYKITA befindet sich aktuell in der Marktvorbereitung, sämtliche Prozesse in Dynamics CRM abzubilden. Erreicht werden soll damit eine größtmögliche Transparenz und Präzision in allen Abläufen.

Zielsetzung der Einführung von Dynamics CRM:

  • digitaler end to end Prozess: Endkunde => Geschäftskunde=> Vertrieb => Designabteilung => Lieferant(en) => Produktion => QM und zurück
  • Generierung höchstwertiger Endkundendaten: Option auf SelfService und Re-Ordering
  • Transparenz über den gesamten Erstellungsprozess für den Endkunden
  • komplett digitales Erlebnis mit hochwertigem haptischen Ergebnis
  • (nahezu) unbegrenzt skalierbar

 

Mehr zu Dynamics CRM



Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen