Kontakt

Sie erreichen uns telefonisch unter
+49 (89) 800 849 - 0

oder über unser Kontaktformular






Bitte geben Sie den nebenstehenden Code ein
captcha


Ansprechpartner

Teamviewer

Anfahrtsplan

Newsletter

19 Apr CHANGCE-thinking: Spielerisch Chancen entdecken und Potenziale nutzen

Zukunft gestalten, Innovationen leben, mit Spaß an der Arbeit Prozesse gestalten – das ist Wunschvorstellung jeder Organisation. Um das zu erreichen, analysieren viele Unternehmen, welche Probleme es derzeit innerhalb der Organisation gibt und wie diese gelöst werden können. Ein logischer Ansatz – aber dennoch manchmal nicht zielführend, weil sich die Verantwortlichen oft vor lauter Baustellen im Kreis drehen und nicht immer die richtigen Lösungsansätze finden. Rollt man den Ansatz von hinten auf, passiert etwas völlig Neues: Die Beteiligten ändern ihren Blickwinkel. Weg vom Problemdenken und hin zum Chancendenken. Auf der Suche nach den verborgenen Möglichkeiten innerhalb eines Unternehmens, entdeckt jede Organisation nicht genutzte Potenziale und kann diese gewinnbringend nutzen. So können eingefahrene Strukturen gebrochen und neue Impulse gesetzt werden.

CHANGCE-thinking ist eine Methode, die genau das tut. Sie legt den Fokus auf die Chancen, die in jeder Organisation stecken. Spielerisch gehen die Beteiligten auf Ideenfindung und haben während des gesamten Zeitraumes einen positiven Blickwinkel auf die Organisation. Das setzt Kreativität frei und ermöglicht es, über den Tellerrand zu schauen und alte Strukturen über Bord zu werfen.

Das CHANGCE-thinking Spiel:

Das CHANGCE-thinking Spiel ist nicht nur ein sehr umfassender Ansatz, um die Prozesse eines Unternehmens zu beleuchten, sondern auch eine fantastische Teambuilding-Maßnahme. Denn jeder Teilnehmer verkörpert eine in der Organisation relevante Rolle und erarbeitet die Potenziale der verschiedenen Chancenräume. Die acht Chancenräume symbolisieren die unterschiedlichen Aspekte eines Unternehmens. Potenziale gibt es in jedem Raum. Allerdings sind diese eingangs zum Spiel meist sehr ungleich verteilt. Eine funktionierende Organisation, die Chancen nutzt und nachhaltige Prozessverbesserung in alle Abteilungen trägt kann jedoch nur bestehen, wenn die Potenziale der Chancenräume in einer gesunden Balance zueinander stehen. Das gilt es bei diesem Spiel zu erreichen.

Christian Hertneck, Managing Partner Anywhere.24 Advisory GmbH & Co. KG:

Seit März 2017 ist Christian Hertneck, Managing Partner der Anywhere.24 Advisory, zertifizierter Trainer und unterstützt Organisationen aktiv darin, ein Bewusstsein für Chancen zu entwickeln und neue Impulse in das Unternehmen zu tragen.

„Es macht immer wieder Spaß zu sehen, wie die Kreativität des kompletten Teams innerhalb des CHANGCE-thinking Spiels wächst und wie daraus neue Ideen und Erkenntnisse reifen. Das ist zum einen für die weitere Unternehmensentwicklung grundlegend, zum anderen trägt das Rollenspiel ungemein zur Teamentwicklung bei.“ erklärt er.

 

Pressemitteilung CHANGCE-thinking

Mehr Informationen zu CHANGCE-thinking

CHANGCE-thinking Termine

Anfrage CHANGCE-thinking Training



Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet. Erfahren Sie mehr

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen